FREIER EINTRITT FÜR SCHULKLASSEN

FREIER EINTRITT FÜR SCHULKLASSEN

Reiss-Engelhorn-Museen locken zum Schulstart mit Angeboten zur Schau „Eiszeit-Safari“

Mit der Sonderausstellung „Eiszeit-Safari“ katapultieren die Reiss-Engelhorn-Museen Kinder und Erwachsene um rund 30.000 Jahre in die Vergangenheit. Die Besucher*innen erleben die Welt der letzten Eiszeit hautnah. Sie begegnen unter anderem Mammut, Höhlenlöwe und Wollhaarnashorn, die damals in der Rhein-Neckar-Region heimisch waren, und erfahren, wie der Alltag der Menschen aussah. Daneben bietet die Schau kompaktes Wissen zu den Themen Eiszeit und Klimawandel. Hauptförderer des Projekts ist die Klaus Tschira Stiftung.

Pünktlich zum neuen Schuljahr gibt es besondere Angebote. Schulklassen erhalten bei vorheriger Anmeldung freien Eintritt und eine kostenlose Führung. Anregungen, wie man das Ausstellungsthema im Unterricht in verschiedenen Fächern und Klassenstufen aufgreifen kann, bieten Fortbildungen und eine umfangreiche Handreichung für Lehrkräfte.

www.eiszeitsafari.de Bild: Kinder gehen in der Schau „Eiszeit-Safari“ auf eine spannende Entdeckungstour. © rem, Foto: Maria Schumann Quelle: https://www.visit-mannheim.de/stadtmarketing/newsletter/news-september-2021?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Mannheim+Newsletter+09%2F2021#palazzo

admin
Author: admin

Schreibe einen Kommentar