Engagement und Enthusiasmus

Engagement und Enthusiasmus

Ehrenamtliche gestalten auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm vom 22. November bis 23. Dezember ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und verkaufen Selbstgemachtes zugunsten sozialer Projekte

Sie singen, musizieren und tanzen, um anderen eine Freude zu machen: Freizeitkünstler wie Bands, Tanzgruppen, Singer-Songwriter, aber auch zwei Kinderzirkusse und klassische Musikensembles bereichern den Mannheimer Weihnachtsmarkt mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Andere Ehrenamtliche haben Plätzchen gebacken, Marmeladen gerührt und allerlei gebastelt, um den Erlös sozialen Projekten zu spenden, auf die sie gleichzeitig aufmerksam machen wollen. Auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt gibt es an rund 160 Hütten Weihnachtsdeko, Kunsthandwerk, Schönes zum Verschenken und Leckereien zu kaufen.

Das Bühnenprogramm beginnt jeweils um 18 Uhr. Der Sonderstand „Informieren und Helfen“ ist von 11 bis 21 Uhr geöffnet.Es gelten die 2G-Regeln, Registrierung und Maskenpflicht (mehr dazu unter www.weihnachtsmarkt-mannheim.de).

Hier das Programm und die Sonderstand-Besetzung an den einzelnen Tagen (Stand 19.11.2021, Änderungen vorbehalten):

Montag, 22.11.2021

Ab 11 Uhr sind Hütten und Fahrgeschäfte geöffnet. Um 18 Uhr beginnt die offizielle Eröffnungsfeier an der Bühne. Mit festlichen Weihnachtsklängen stimmt der Posaunenchor der Auferstehungskirche Mannheim unter der Leitung von Sonja Nemetauf den Advent ein. Besinnliche Worte zum Advent richtet Pfarrerin Nina Roller von der Thomasgemeinde an die Besucherinnen und Besucher. Im Anschluss eröffnet Bürgermeister Michael Grötsch offiziell den 49. Mannheimer Weihnachtsmarkt. Danach gestaltet die Schartel-Band das Programm mit internationalen Weihnachtsliedern, begleitet von Gitarre, Keyboard und Schlagzeug.

Das Studentennetzwerk Enactus e.V. Mannheim stellt sein soziales Start-up Afya vor. Es hat in Uganda eine Produktion von Spirulina-Algen aufgebaut, die Produkte sollen Kinder vor Mangelernährung schützen.

Dienstag 23.11.2021

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Monikaheims haben in der Werk- und Ergotherapie   Kerzenleuchter und Weihnachtskarten gestaltet, aber auch gehäkelt und gestrickt. Sie verkaufen ihre Arbeiten am Stand, vom Erlös wird weiteres Material angeschafft.

Mittwoch, 24.11.2021

Das Mannheimer Blasorchester Blau-Weiß Waldhof spielt unter der Leitung von Jürgen Guilmin klassische und moderne Weihnachtslieder.


Donnerstag, 25.11.2021

„Merry Christmas!“ nennt das Projekt M3 sein Weihnachtsprogramm. Die Band besteht aus fünf jungen Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr im CVJM Mannheim absolvieren.

Fleißige Helfer*innen der Bahnhofsmission haben Adventssäckchen genäht, Mützen gestrickt und Weihnachtstüten gebastelt – der Erlös fließt in die tägliche Arbeit für Menschen am Rande der Gesellschaft.

Freitag, 26.11.2021

Weihnachtlich spielt das Ensemble der Mannheimer Bläserphilharmonie auf.

Ein ganz besonderer Kalender ist der myBuddy-Adventskalender: Die 24 Schachteln enthalten Süßigkeiten aus aller Welt, u. a. Japan, Russland, USA, Türkei, Philippinen, Italien und Serbien. Damit unterstützt das Mannheimer Social Start-up gemeinnützige Projekte.

Samstag, 27.11.2021

Mit Adventsgestecken, Mini-Christstollen, selbst gemachtem Knäckebrot, pikanten und süßen Aufstrichen sowie ihrem eigenen Rezeptbuch unterstützen die Damen von Kreativ für Mannheim den Kinderschutzbund.

Sonntag, 28.11.2021

  • „Macht die Mannheimer Kinder stark!“: Unter diesem Motto verkauft der Taschen, Patchworkdecken, Wichtel und selbst gebastelte Topfkratzer, um damit Mannheimer Kinder zum Beispiel im Kinderheim St. Anton zu unterstützen.

Montag, 29.11.2021

Dem Tanz- und Freizeitclub Tausendfüßler gehören mehr als 50 geistig behinderte Menschen an. Auf der Bühneladen die Tausendfüßler unter der Leitung von Alexander Gipp zu weihnachtlichen Show- und Mitmachtänzen ein.

In den Werkstätten der Eugen-Neter-Schule haben die Schülerinnen und Schüler genäht und gebastelt. Vom Erlös schafft der Freundeskreis der Eugen-Neter-Schule Materialien zur Förderung der Schülerinnen und Schüler an.

Dienstag, 30.11.2021

Kostproben ihres Könnens zeigen die Artistinnen und Artisten der Zirkusschule Trolori, die ihre Arbeit auf die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund ausrichtet.

Kerzenständer, Baumschmuck, Marmeladen, Pralinen, Plätzchen haben Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Busch-Schule hergestellt und freuen sich auf neue Spiele für die Hofpause.

Mittwoch, 01.12.2021

Donnerstag, 02.12.2021

Das Quintett der Mannheimer Philharmoniker spielt traditionelle Weihnachtslieder.

Freitag, 03.12.2021

Weihnachtslieder und Songs aus eigener Feder bringt die Schartel-Band aus Oftersheim auf die Bühne.

Die Jugend von PLUS Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar    e. V. unterstützt queere Jugendliche in Mannheim und Umgebung. Der Erlös des Plätzchen-Verkaufs fließt in gemeinsame Projekte wie CSD-Fahrten und Workshops.

Samstag, 04.12.2021

  • Fernweh und Hafenromantik kommen auf, wenn die ihre Seemannslieder und Shanties anstimmen.

Mit dem Verkauf von Muffins, Vanillekipferl, Karten, Kerzen, Weihnachtsschmuck unterstützt der Kiwanis-Club Mannheim-Kurpfalz seine Kinderprojekte: Das Schulranzenprojekt, die Nachhilfe „Neckarbrücke“, Betreuung für Kinder der Rheinau-Förderschule und „Vitamine für Kinder“, bei dem Kita-Kinder lernen, was zu einem gesunden Frühstück gehört.

Sonntag, 05.12.2021

Einen winterlichen Spaziergang durch die Welt des Schlagers bietet das Duo Mosaique.

Krebskranke Kinder haben während ihres Klinikaufenthalts Weihnachtskarten und anderes gebastelt, ehrenamtliche Basteldamen haben sie unterstützt. Die Deutsche Leukämie-Forschungs-Hilfe, Aktion für krebskranke Kinder, Ortsverband Mannheim e. V. unterstützt einen Zusatzauftritt des Klinikclowns in der Kinderkrebsabteilung des Klinikums Mannheim.

Dienstag, 07.12.2021

Eine bunte Weihnachtsshow präsentieren die Kinder und Jugendlichen aus dem Jugendhaus Erlenhof mit viel Tanz und Gesang.

Mittwoch, 08.12.2021

Das Mannheimer Blasorchester Blau-Weiß Waldhof spielt unter der Leitung von Jürgen Guilmin klassische und moderne Weihnachtslieder.

Die Arbeitstherapeutische Werkstätte Mannheim gGmbH ist eine Werkstatt zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben für psychisch erkrankte und behinderte Menschen. Verkauft werden Weihnachtskarten, Vogelhäuser und Nistkästen, Insektenhotels, Dinkelkissen, Holzspielzeug und vieles mehr. Die Erlöse fließen in Freizeiten und Materialien.

Donnerstag, 09.12.2021

Ensemblemitglieder vom Nationaltheater Mannheim bringen ein buntes vorweihnachtliches Programm auf die Bühne.

Christbaumschmuck, Wachsbilder, gestrickte Socken, Schals und Mützen – Kinder und Eltern der Odilienschule Mannheim haben fleißig gebastelt und gestaltet, um den Therapiefonds der Förderschule aufzufüllen.

Freitag, 10.12.2021

Bei der Kindertanz- und HipHop-Show der Tanzschule CreaDom wird deutlich, wieviel Spaß Kinder an Bewegung und Musik haben.

Anlässlich des „Tags der Menschenrechte“ möchte Amnesty International mit den Weihnachtsmarktbesuchern über grundlegende Menschenrechtsfragen ins Gespräch kommen und sammelt im Rahmen eines Briefmarathons weltweit Unterschriften.

Samstag, 11.12.2021

Hier ein paar Beats, dort ein Gitarren-Riff zu Beginn, Background und Beatboxing: Beim Singer-Songwriter Lennart Keimig aka Urban Fox kann man live erleben, wie ein Song wächst und gedeiht.

  • Die fleißigen Damen vom verkaufenihre leckeren Gelees und Marmeladen zugunsten der Flutopfer im Ahrtal, zu denen der Verband direkten Kontakt hat.

Der Worldchor INANAY stimmt traditionelle Gesänge aus aller Welt an.

Quitten, Äpfel, Zwetschgen: Leckere Konfitüren-Kreationen vom LandFrauenverband Bezirk Mannheim versüßen jedes Frühstück – und helfen den Flutopfern im Ahrtal.

Montag, 13.12.2021

Funky Jazz und Modern Dance zeigen die Tanzgruppen vom TV 1877 Waldhof unter der Leitung von Lea Helmling und Silvia Schäler.

Eierlikör, Pralinen, Plätzchen und Adventsschmuck bietet der Inner Wheel Club Mannheim an zugunsten von Pflegeheimen, Amalie und Kinderschutzbund.

Dienstag, 14.12.2021

Ein buntes Programm zeigen die Kindertanzgruppen des DJK St. Pius Neuhermsheim unter der Leitung von Casey Waldecker-Banks.

Von Kindern gebastelte Weihnachtskugeln und Sternflocken aus Wäscheklammern verkauft die Reha-Südwest Regenbogen gGmbH. Vom Erlös werden Materialien für den familienunterstützenden Dienst angeschafft.

Mittwoch, 15.12.2021

  • Das Jugendblasorchester der spielt bekannte Weihnachtslieder für Groß und Klein.

Aus alten Blechdosen fertigen Straßenkinder auf Madagaskar Auto- und Flugzeugmodelle, Tiere und Nachbildungen berühmter Gebäude. Mit seinen Werkstätten führt das Straßenkinderprojekt Zaza Faly e. V. Kinder zu einem geregelten Leben mit Schule und Ausbildung.

Donnerstag, 16.12.2021

Artistik verbindet beim Kinderzirkus „Monte Lessing“ Förderschüler der Maria-Montessori-Schule mit Gymnasiasten aus dem Hochbegabtenzug des Lessing-Gymnasiums Mannheim. Manege frei!

Der Förderverein Städtepartnerschaften e. V. in Kooperation mit der Stadt Mannheim fördert Aktionen von Initiativen, Vereinen und Institutionen mit den elf Partnerstädten Mannheims. Auf dem Weihnachtsmarkt verkauft der Verein Produkte aus Partnerstädten.

Freitag, 17.12.2021  

Fleißige Helfer*innen der Bahnhofsmission haben Adventssäckchen genäht, Mützen gestrickt und Weihnachtstüten gebastelt – der Erlös fließt in die tägliche Arbeit für Menschen am Rande der Gesellschaft.

Samstag, 18.12.2021

Der Futteranker Mannheim e. V. unterstützt bedürftige Tierhalter mit Futter und anderen Hilfen, z. B. mit Zuschüssen zu Tierarztkosten. Neben Marmeladen werden Schlüsselbänder, Futterbeutel für Leckerlis unterwegs und kleine Lavendelkissen für Hunde verkauft

Sonntag, 19.12.2021

Festlich: Das Polizeimusikkorps Mannheim unter der Leitung von Wolfgang Rothenheber spielt ein festliches Weihnachtskonzert mit Weisen von der „Petersburger Schlittenfahrt“ bis zu „A Christmas Rockfestival“.

Ehrenamtliche des DRK Mannheim haben Mützen, Schals und Handschuhe gestrickt und jede Menge Marmeladen gerührt. Der Erlös ist für die Arbeit der Mannheimer Tafel bestimmt, die gespendete Lebensmittel in Tafelläden an berechtigte Bedürftige weitergibt.

Montag, 20.12.2021

Line Dance für alle: Die Rompin’ Stompin’ Line Dancers aus Biblis zeigen in verschiedenen Formationen und Altersgruppen, was sie draufhaben.

Blinde, sehbehinderte und mehrfach behinderte Menschen haben gemeinsam mit ihren Betreuern der Nikolauspflege im Franz-Mersi-Haus Holzsterne und -engel gebastelt und Marmeladen gekocht. Mit dem Erlös wollen die Beschäftigten den Bewohnern ein schönes Weihnachtsfest gestalten.

Dienstag, 21.12.2021

Bambini, Jugend und Hauptklasse des TSV Rheinau zeigen ihre Lieblingstänze.

Das MediNetz Rhein-Neckar e. V. sorgt dafür, dass Menschen ohne Krankenversicherung schnell und unbürokratisch medizinische Hilfe bekommen. Mit dem Verkauf von Gebäck sammelt der Verein Spenden für Labor- und Behandlungskosten, Entbindungen und Medikamente.

Mittwoch, 22.12.2021

Mit weihnachtlichen Kirchenliedern stimmt der Posaunenchor der Auferstehungskirche Mannheim unter der Leitung von Sonja Nemet auf das Fest der Feste ein.

  • Die Damen vom tanzen nicht nur, sondern kochen auch gerne Saucen und Marmeladen ein und nähen Christbaumschmuck. Vom Erlös wird neues Material angeschafft.

Donnerstag, 23.12.2021

Mit dem Verkauf von eingekochtem Obst und Gemüse, Likören, Sirup und Gebäck fördert der Tanzsportverein Mannheim-Rheinau e. V. seine Jugend bei Training, Auftritten und gemeinsamen Wochenenden.

info:

Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm

22.11. – 23.12.2021

Täglich 11 Uhr bis 21 Uhr

Mannheimer Weihnachtsmarkt GmbH

Tel. 0621 42509-0

www.weihnachtsmarkt-mannheim.de

facebook.com/Mannheimer.Weihnachtsmarkt.Wasserturm

admin
Author: admin

Schreibe einen Kommentar