CHINESISCHER GARTEN MANNHEIM WIRD 20 JAHRE

CHINESISCHER GARTEN MANNHEIM WIRD 20 JAHRE

Jubiläumsfeier im Luisenpark am 19. September

Am 19. September 2021 wird im Mannheimer Luisenpark das 20-jährige Bestehen des Chinesischen Gartens im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz feierlich begangen. Gastgeber ist neben Parkdirektor Joachim Költzsch der geistige Vater der Anlage, Prof. Dr. Norbert Egger. Im Jahr der Grundsteinlegung war er Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim und Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtpark Gesellschaft. Heute ist er als Beiratsvorsitzender der Duojingyuan Teehaus GmbH für den Austausch der beiden Länder China und Deutschland aktiv.

Erwartet werden auch der Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland, S.E. Wu Ken, sowie der Kulturattaché der chinesischen Botschaft in Berlin, Jianyang Chen. Besucher*innen können sich an diesem feierlichen Nachmittag auf spannende und kuriose Geschichten über das Teehaus freuen. Eine authentische Auswahl an Speisen und Getränken sowie eine zu Anlass und Ambiente passende musikalische Untermalung ergänzt die Veranstaltung. Sollte es die aktuelle Pandemielage erfordern, wird die Veranstaltung kurzfristig abgesagt, verschoben oder online durchgeführt.

www.luisenpark.de Quelle: https://www.visit-mannheim.de/stadtmarketing/newsletter/news-september-2021?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Mannheim+Newsletter+09%2F2021#palazzo

admin
Author: admin

Schreibe einen Kommentar