POL-MA: Mannheim-Jungbusch: Zimmerbrand durch unbeaufsichtigte Kerze

POL-MA: Mannheim-Jungbusch: Zimmerbrand durch unbeaufsichtigte Kerze

Mannheim-Jungbusch (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es gegen 00:20 Uhr in einer Wohnung in der Jungbuschstraße zu einem Zimmerbrand. Dieser wurde möglicherweise durch brennende Kerzen auf einem Adventskranz ausgelöst. Der Brand konnte gelöscht werden, Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe mehrerer tausend Euro. Ob die Kerzen durch die Bewohner nicht oder nicht vollständig gelöscht wurden, ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang eindringlich daraufhin, offenes Feuer nie unbeaufsichtigt zu lassen und stets zu überprüfen, ob Kerzen tatsächlich vollständig gelöscht sind.

admin
Author: admin

Schreibe einen Kommentar